· 

Gemeindefest

„Auf dem Weg!“ so lautet das Motto des diesjährigen Gemeindefestes. Die Vorbereitungen für Freitag, den 13. und Sonntag, den 15. September laufen bereits und Vieles ist schon auf den Weg gebracht. Am Freitag ab 19.30 Uhr spielt die Überruhrer Skiffleband „Die Popel“ auf, und lädt zum Mitsingen ein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Eintritt ist frei. Spenden sind gern gesehen.

 

Am Sonntag um 10 Uhr findet bei schönem Wetter vor dem Pastorat der Gottesdienst statt. Danach freut sich der Gemeinderat auf viele Gäste, die das bunte Treiben rund um Pastorat und Gemeindeheim beleben. Im Angebot für die Kinder sind: professionelle Kletterwand, Trecker fahren, Hüpfburg, Kettenkarussell, kreative Angebote, Geschicklichkeitsspiele uvm.                                         

 

Der Getränkestand wird wieder von den Fans verschiedener Fußballvereine betrieben und die Essstände bieten eine reichhaltige Auswahl Gerichte von herzhaft bis süß an. Hier schließt sich die Cafeteria mit selbstgebackenen Kuchen und Torten an und an Anne`s Bude gibt es Süßes in der Tüte für zwischendurch. Der Flohmarkt öffnet seine Pforten wie gewohnt im Untergeschoss des Gemeindeheimes und hat einige neue Schätze zu bieten, ebenso hält die Bücherei für Bücherwürmer und Leseratten jede Menge „Futter“ bereit. Über das Gemeindeleben und die Pfarrei informieren die Mitglieder des Gemeinderates   und die MitarbeiterInnen des Arbeitskreises  #NichtmitUns!“ berichten über deren weitere Aktivitäten. Zu jeder vollen Stunde heißt es vor dem Pastorat „Bühne frei“ für Musik, Gesang und Tanz und die Preise der Tombola werden verlost.

 

Wer zwischendurch aus dem Trubel eine Ruhepause benötigt findet diese im „Raum der Stille“.   

 

Der Erlös unseres Festes ist je zur Hälfte für die Gemeindearbeit und für das Projekt „Nikolaushaus“ in Tansania bestimmt.

 

Damit all das Gelingen kann sind die Organisatoren auf viele Helfer und Helferinnen angewiesen. Wer mithelfen möchte kann sich in der Kontaktstelle: 572640 oder Mail: info-herz-jesu@gmx.de melden oder sich nach den Gottesdiensten am Wochenende  in eine Mitarbeiterliste eintragen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Pfarrei St. Josef Essen-Ruhrhalbinsel

Klapperstraße 72

45277 Essen

Wenn Sie das Gefühl haben, hier sprechen alle "katholisch":
auf der Seite des Bistums Essen werden viele Begriffe erklärt:

www.bistum-essen.de/pressemenue/lexikon

Bei Fragen und Anmerkungen zu bzw. Veröffentlichungswünschen auf den Pfarreiseiten bitte eine E-Mail an
webredaktion@st-josef-ruhrhalbinsel.de.

Bei Beiträgen auf den Gemeindeseiten sind die auf der jeweiligen Gemeinde-Startseite genannten Personen ansprechbar.