· 

Fair & ökologisch: Wir unterstützen den RadEntscheid Essen!

Seit Anfang des Jahres ist unsere Pfarrei die erste faire und ökologische Pfarrei im Bistum Essen. Die offizielle Urkundenverleihung sollte eigentlich im März durch Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck im Rahmen des Patronatsfests erfolgen, musste aber aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Das Zertifikat bestätigt, dass die Pfarrei und ihre Gemeinden mehrere Kriterien fairen und ökologischen Handelns erfüllen (nähere Informationen dazu auf den Seiten des Bistums Essen).


Initiiert wurde die Zertifizierung maßgeblich vom Eine-Welt-Kreis der Pfarrei. Dieser ist in allen Gemeinden mit  Initiativen (z.B. Fastenessen, Aktionstag) und Verkaufsständen zu verschiedenen Gelegenheiten vertreten. Seit einigen Monaten können fair gehandelte und ökologische Produkte stationär im Weltladen in Kupferdreh erworben werden (Kupferdreher Str. 93, Mo./Fr. 15 - 18 Uhr, Mi./Sa.  10 - 13 Uhr).

 

In unserer Pfarrei gibt es regelmäßig Angebote wie Fahrradwallfahrten oder Atempause-Radtouren, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auch dienstlich häufig mit dem Fahrrad unterwegs. Daher unterstützen wir gerne das Bürger*innenbegehren der Initiative RadEntscheid Essen.

 

Die Unterschriftenliste zur Unterstützung kann auf dieser oder auf der Seite www.radentscheid-essen.de heruntergeladen werden. Auf der Seite gibt es auch weitere Informationen zu den Zielen und zum Ablauf des Bürger*innenbegehrens.

Download
Unterschriftenliste_Radentscheid_Essen.p
Adobe Acrobat Dokument 154.4 KB