· 

Dank an Veronika Kampmann

Dank an Veronika Kampmann

 

Sie steht nicht gerne im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses und so musste sie mit diesem Dankeschön überrascht werden: Anstatt im Rahmen einer gastlichen Gemeindeveranstaltung im von ihr über so viele Jahre betreuten Gemeindeheim, fand der Dank coronagerecht in der Kirche am Ende der Sonntagsmesse in der vergangenen Woche statt, zu der sie als Küsterin eingeteilt war. Dies gewährleistete, dass sie nicht „entwischen“ konnte.

 

Danke für die jahrelange Koordination der Raumvermietung im Gemeindeheim mit außerordentlicher Kompetenz, Übersicht, Verlässlichkeit, ruhiger Bestimmtheit und freundlicher Genauigkeit, was gewährleistete, dass Nutzer die Räume stets in optimalem Zustand vorfanden!

 

Eine kurze Ansprache, ein Gutschein, ein Blumenstrauß, ein Segenslied der anwesenden Band und der Applaus der Gemeinde rundeten den Moment ab.

 

Schon Ende letzten Jahres hat sich Veronika Kampmann aus privaten Gründen aus den Aufgaben rund um das Gemeindeheim zurückgezogen.

 

Als Ansprechpartnerin im Pfarrbüro und in ihren Diensten vor Ort in unserer Kirche und für die Gemeinde bleibt sie uns jedoch glücklicherweise mit all ihren oben benannten Eigenschaften erhalten!