Erstkommunion - Teilnahme an der heiligen Euchristie

Die Erstkommunion gehört zu den Einführungssakramenten der katholischen Kirche. Das Kind wird während der Vorbereitungszeit mit der Feier der heiligen Eucharistie vertraut gemacht und auf die erstmalige Teilnahme an der Eucharistie im Kreis der Gemeinde vorbereitet. Eingeladen zur Feier der Erstkommunion sind alle Kinder, die im Schuljahr das zehnte Lebensjahr vollenden.

 

In unserer Pfarrei liegt die Vorbereitung auf die Erstkommunion in der Verantwortung der Gemeinden. Nach den Sommerferien wird im Rahmen eines Elternabends über die Erstkommunion und den Ablauf der Vorbereitung in der jeweiligen Gemeinde informiert. Am Ende des Abends kann das Kind zur Erstkommunion angemeldet werden (sollte eine Teilnahme am Elternabend nicht möglich sein, kontaktieren Sie bitte das Pfarrbüro). 

 

Die Vorbereitung der Kinder startet i.d.R. nach den Herbstferien und findet häufig in Form wöchentlicher Gruppenstunden statt. Die Eltern sind herzlich eingeladen, die Kinder bei der Vorbereitung als Katechetinnen und Katecheten zu begleiten. Sprechen Sie bei Interesse bitte den Seelsorger Ihrer Gemeinde an.

 

Achtung: Die Familien, deren katholisches Kind im Schuljahr das zehnte Lebensjahr vollendet, werden auf Basis der Daten des kirchlichen Meldewesens automatisch vom Pfarrbüro angeschrieben. Sollte ein entsprechendes Schreiben nicht bei Ihnen angekommen sein (z.B. aufgrund eines Sperrvermerks), bitte kontaktieren Sie das Pfarrbüro.

Pfarrei St. Josef Essen-Ruhrhalbinsel

Klapperstraße 72

45277 Essen

Wenn Sie das Gefühl haben, hier sprechen alle "katholisch":
auf der Seite des Bistums Essen werden viele Begriffe erklärt:

www.bistum-essen.de/pressemenue/lexikon

Bei Fragen und Anmerkungen zu bzw. Veröffentlichungswünschen auf den Pfarreiseiten bitte eine E-Mail an
webredaktion@st-josef-ruhrhalbinsel.de.

Bei Beiträgen auf den Gemeindeseiten sind die auf der jeweiligen Gemeinde-Startseite genannten Personen ansprechbar.