· 

Glockengeläut begleitet #Hoffnungslicht

Wir laden dazu ein, jeden Abend um 19 Uhr das #Hoffnungslicht ins Fenster zu stellen und in ökumenischer Verbundenheit das "Vater Unser" zu beten, um im Gedanken mit allen Menschen verbunden zu sein, die unseren Zuspruch benötigen.

 

Begleitet wird das #Hoffnungslicht bistumsweit und auch bei uns auf der Ruhrhalbinsel vom Geläut der evangelischen und katholischen Kirchenglocken.