kdf-Gruppen in St. Josef

Das ist die kfd und das will sie erreichen!

Möchten Sie mehr wissen? Besuchen Sie die Internetseite des Bundesverbandes: www.kfd.de.

Selbstverständlich freuen sich alle Ansprechpartnerinnen, wenn sie von Ihnen angesprochen werden. 

Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) ist der größte Frauen­verband und zugleich der größte katholische Verband Deutschlands.

Die kfd-Gruppen in der Gemeinde St. Josef in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh sind seit vielen Jahren aktive und feste Gemeinschaften von Frauen, die das Gemeindeleben mit gestalten.


kfd St. Barbara, Byfang

Ansprechpartnerinnen:

Ulrike Hiller (Tel. 0201 481053)

Walburga Weppelmann (Tel. 0201 485470)

Elisabeth Wieschermann (Tel. 0201 482308)

kfd St. Mariä-Geburt, Dilldorf

Ansprechpartnerinnen:

Margret Beforth (Tel. 0201 481694)

Ute Tichy-Weinand (Tel. 0201 480068)

kfd St. Josef, Kupferdreh

Ansprechpartnerinnen:

Monika Agatz (Tel. 0201 481849)

Elisabeth Möller-Ossowski (Tel. 0201 482434)


Angebote vor Ort

Jeden 4. Dienstag, 17:00 Uhr Mitarbeiterinnenversammlung im Gemeindeheim St. Barbara, Byfang

 

Jeden 1. Donnerstag, 10:30 Uhr

kfd Messe in St. Barbara, Byfang

 

 

 

unregelmäßig: 3. Mittwoch, 15:00-17:00 Uhr

Plaudercafé im Gemeindeheim St. Barbara, Byfang

Angebote vor Ort

Jeden 1. Dienstag, 17:30 Uhr

Mitarbeiterinnenversammlung im Marienheim, Dilldorf

 

Jeden 3. Dienstag, 09:00 Uhr

Besondere Frauenmesse, anschl. Frühstück und Gedankenaustausch im Marienheim, Dilldorf (Buchausleihe ist möglich)

 

Jeden letzten Mittwoch, 15:00 - 17:00 Uhr

Mittwochstreff (besinnlicher Impuls, Kaffeetrinken, Austausch, Buchausleihe) im Marienheim, Dilldorf

Angebote vor Ort

Jeden 4. Montag, 15:00 Uhr

Mitarbeiterinnenversammlung im Gemeindeheim St. Josef, Kupferdreh



Weitere Informationen zu den aktuellen und unregelmäßigen Angeboten der kfd-Gruppen können Sie auch den Schaukästen entnehmen.

Pfarrei St. Josef Essen-Ruhrhalbinsel

Klapperstraße 72

45277 Essen

Wenn Sie das Gefühl haben, hier sprechen alle "katholisch":
auf der Seite des Bistums Essen werden viele Begriffe erklärt:

www.bistum-essen.de/pressemenue/lexikon

Bei Fragen und Anmerkungen zu bzw. Veröffentlichungswünschen auf den Pfarreiseiten bitte eine E-Mail an Maike Neu-Clausen.

Bei Beiträgen auf den Gemeindeseiten sind die auf der jeweiligen Gemeinde-Startseite genannten Personen ansprechbar.