Herzlich Willkommen

in der Pfarrei
St. Josef Essen Ruhrhalbinsel

 

mit den Gemeinden 

Herz Jesu,

St. Georg,

St. Josef und

St. Suitbert.

 

 

Unser Team im Pfarrbüro ist telefonisch und persönlich erreichbar:

 

Di, Fr           9:00 - 12:00 Uhr

Mi              15:00 - 18:00 Uhr

 

Klapperstraße 72, 45277 Essen

Telefon: 0201 48 04 27

Fax: 0201 45 04 85 40

E-Mail: info@st-josef-ruhrhalbinsel.de

 




Online-Gottesdienstanmeldung

Für die Gottesdienste an den Adventswochenenden und in der Weihnachtszeit werden wir einen Teil der Plätze online vergeben. Die Online-Anmeldung wird jeweils vom Donnerstag der Vorwoche bis zum Mittwoch vor dem Gottesdienst möglich sein.

 

Hier geht es zur Gottesdienstübersicht mit Anmeldelink:



Weitere aktuelle Themen



Aktuelles aus Pfarrei & Gemeinden

Weihnachtsgottesdienste

Die Weihnachtsgottesdienste finden in diesem Jahr wie folgt statt:

 

Heiligabend, Donnerstag, 24.12.2020

16:30 Uhr Christvesper St. Mariä Heimsuchung

17:00 Uhr Christmette St. Mariä Geburt

18:00 Uhr Christvesper St. Mariä Heimsuchung

18:00 Uhr Christvesper Herz Jesu

18:00 Uhr Christmette St. Barbara

18:30 Uhr Christmette St. Georg

19:00 Uhr Christmette St. Suitbert (Live-Übertragung, s.u.)

20:00 Uhr Christmette St. Barbara

22:00 Uhr Christmette St. Georg

23:30 Uhr Christmette Herz Jesu

24:00 Uhr Christmette St. Mariä Geburt

(1. und 2. Weihnachtstag siehe unten)

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Feierenden im Gottedienst auf die in den Kirchen geltende maximale Teilnehmerzahl beschränkt.

 

Die Plätze werden wieder zur Hälfte online (Anmeldung vom 13.12. bis 16.12.) und zur Hälfte über in den Kirchen ausliegende Listen (Anmeldung ab 13.12.) vergeben.

 

Bitte beachten Sie, dass ohne eine Anmeldung keine Teilnahme am Gottesdienst möglich ist.


mehr lesen

Angebote für Familien in Advent- und Weihnachtszeit

In diesem Advent gibt es besondere Angebote für Familien:

Wann? Uhrzeit? Wo? Was?

06.12.2020

17:00  St. Mariä Geburt Wortgottesdienst zum Nikolaustag (Anmeldung nur online möglich)

29.11.2020

06.12.2020

13.12.2020

20.12.2020

10:00 St. Suitbert

Wortgottesdienst für Familien

(Anmeldung nur online möglich)

24.12.2020

folgt St. Mariä Geburt +
St. Barbara

Krippenfeier to go

Stationenweg am heiligen Abend

24.12.2020

13:00-13:45

14:00-14:45

15:00-15:45

16:00-16:45

 St. Suitbert

Familien auf dem Weg zur Krippe

Eigeninitiativ begangener Stationenweg für Familien, Achtung! Start an der Kita Flakerweg, Ausgang Klapperstraße, Dauer ca. 15 Minuten

(Anmeldung für einen der Zeiträume nur online möglich)

 

(diese Übersicht wird fortlaufend aktualisiert)


Online-Advents- und Weihnachtskalender der Pfarrei

Ab 1.12. am Start - unser digitaler Adventskalender! Und weil wir so viele schöne Texte und Bilder haben, wird der Adventskalender ab 25.12. zum Weihnachtskalender. Bis 6. Januar (Fest der Erscheinung des Herrn aka Dreikönigstag) öffnet sich jeden Tag ein Türchen.

Bereits seit dem 1. Advent (29.11.) gibt es Adventsimpulse auf die Ohren. Unser Adventstelefon wartet unter 

0201/890 797 40 auf Ihren Anruf!


Adventfenster-Aktion 2020 St. Suitbert

Image: Katharina Wagner In: Pfarrbriefservice.de
Image: Katharina Wagner In: Pfarrbriefservice.de

Adventsfenster-Aktion 

Eine liebgewonnene Tradition geht weiter!

Bei der Adventsfenster-Aktion vom 1. bis 23. Dezember wird seit vielen Jahren in der Gemeinde St. Suitbert ein geschmücktes Fenster mit vorweihnachtlichen Themen „geöffnet“.

Auch in diesem Jahr haben sich die Familien, die das Adventsfenster gestalten, etwas einfallen lassen, um anderen Familien eine Freude zu bereiten. Lassen Sie sich überraschen.

 

In Zeiten von Corona werden die Adventsfensteröffnungen dieses Jahr kontaktlos erfolgen.

Das heißt, dass in der Zeit von 17.00 – 19.00 Uhr die Familien für sich herzlich eingeladen sind, das jeweilige Fenster zu besuchen. Dabei ist natürlich auf die Abstände zu achten. Vielen Dank.

 

Die einzelnen Termine und Orte werden in den Schaukästen an den Kirchen ausgehängt!

 

1. Advent @ home - Andacht zu Hause

Auch im Advent gibt es wieder Unterstützung für die Feier von Andachten zu Hause.

 

Für alle, die nicht zur Kirche kommen wollen oder können.

 

Schaut doch mal rein!

Download
1. Advent@home - Andacht für zu Hause
BISTUM-20-0036 ADVENT_PAKET FOLDER 1. AD
Adobe Acrobat Dokument 681.8 KB

Objektinstallation KOLLEKTOR_KLEGIN in St. Suitbert

Die Ausstellung der Installation ist bis 15. Juli 2021 verlängert!


mehr lesen

Frisch am Start: Unser Advents- und Weihnachtstelefon

Dieses Jahr ist vieles anders als sonst. Darum wagen auch wir auch mal etwas Neues, um die Vorfreude auf Christi Geburt in alle Häuser zu bringen:

 

Ab dem 1. Advent (29.11.) verbreitet unser Adventstelefon Weihnachtsstimmung. Unter der Rufnummer 0201/890 797 40 werden wir jeden Tag einen kurzen Impuls veröffentlichen. Ruf‘ doch mal an!

 


0 Kommentare

Frühschichten im Advent

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder Frühschichten im Advent an. Jeweils um 6 Uhr treffen wir uns

  • am 01.12. in der Kirche Herz Jesu in Burgaltendorf
  • am 08.12. in der Kirche St. Georg in Heisingen
  • am 15.12. in der Kirche St. Mariä Geburt in Kupferdreh-Dilldorf
  • am 22.12. in der Kirche St. Suitbert in Überruhr-Holthausen

Das sonst übliche gemeinsame Frühstück kann in Corona-Zeiten leider nicht wie gewohnt organisiert werden. Allerdings wird nach den Frühschichten Kaffee ausgeschenkt und jeder der mag, darf gerne - mit Abstand - sein mitgebrachtes Frühstück verzehren.


Schließungszeiten des Pfarrbüros

Das Pfarrbüro wird in diesem Jahr keine Donnerstag-Sprechzeiten mehr anbieten. Bitte weichen Sie auf die übrigen Tage aus.

 

Außerdem geschlossen ist die Pfarrverwaltung zwischen dem 24.12. und dem 03.01.2020. Ab 04.01.2020 sind wir wieder für Sie da.

 

Wir wünschen eine schöne Adventszeit!


0 Kommentare

Online-Anmeldung seit heute möglich!

Für die Gottesdienste an den Adventswochenenden und in der Weihnachtszeit werden wir einen Teil der Plätze online vergeben. Die Online-Anmeldung wird jeweils vom Donnerstag der Vorwoche bis zum Mittwoch vor dem Gottesdienst möglich sein.

 

Hier geht es zur Gottesdienstübersicht mit Anmeldelink:


St. Martins Impressionen 2020

So war St. Martin auf der Ruhrhalbinsel 2020 - keine großen Umzüge und trotzdem jede Menge Spaß.

In der Galerie gibt es ein paar Eindrücke aus Byfang, Überruhr und Burgaltendorf.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgemacht und mitgedacht haben, die wunderschöne Stationen gestaltet und (nicht nur) Kinderaugen zum Leuchten gebracht haben.

 

 


mehr lesen 1 Kommentare

Maximum Gottesdienstbesuch

Auf Basis unserer bisherigen Erfahrungen und eines teilweise veränderten Raumkonzepts ist die maximal zulässige Personenzahl für unsere Kirchenräume noch einmal neu berechnet worden. Demnach gelten ab sofort die folgenden Zahlen für den maximalen Kirchenbesuch:

  • Herz Jesu: 90 Personen
  • St. Suitbert: 80 Personen
  • St. Georg: 80 Personen
  • St. Mariä Heimsuchung: 70 Personen
  • St. Mariä Geburt: 70 Personen
  • St. Barbara: 50 Personen

Mit diesen Zahlen ist dann allerdings das momentan Mögliche ausgereizt. Wir bitten daher herzlich darum, die bestehende Anmeldepflicht sehr ernst zu nehmen, d.h. nicht ohne Anmeldung zu erscheinen und sich bei Nicht-Teilnahme wieder abzumelden, um anderen die Teilnahme zu ermöglichen. Wir hoffen, zusätzlich zum bestehenden analogen Anmeldeverfahren bald auch eine Online-Anmeldung ermöglichen zu können.


Adventbasar in Herz-Jesu Burgaltendorf

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat der Vorbereitungskreis doch beschlossen, den diesjährigen Adventbasar in Herz-Jesu Burgaltendorf ausfallen zu lassen.

Allerdings waren in den vergangenen Wochen schon viele fleißige Hände damit beschäftigt, Obst zu verarbeiten und Marmeladen, Liköre etc. herzustellen. Damit diese Leckereien nicht bis zum nächsten Jahr Ihr Dasein in irgendwelchen Kellern fristen müssen, möchten wir Ihnen trotz allem die Möglichkeit geben, diese bei uns käuflich zu erwerben. Wir werden in den Wochen bis Weihnachten in unserer Kirche auf einem Tisch selbstgemachte Marmeladen und Liköre und teilweise auch selbstgebackene Plätzchen – die gehören nun mal in die Adventzeit – anbieten. Der Erlös aus diesem Verkauf wird selbstverständlich gespendet, in diesem Jahr möchten wir uns auf zwei Projekte beschränken, unser Misereor-Pfarreiprojekt „Flüchtlingsarbeit im Nahen Osten“ und das Nikolaushaus in Kemondo/Tansania. Über zusätzliche Spenden für diese Projekte, die wir gerne weiterleiten, würden wir uns natürlich sehr freuen. Außerdem bieten wir Ihnen einen Lieferservice für Marmelade etc. an. Dazu kontaktieren Sie bitte die Kontaktstelle, tel. 57 26 40 oder wenden Sie sich an Gisela Schwolow, tel. 57 85 88 oder Heike Böse, tel. 57 3 92. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung, danken Ihnen schon jetzt ganz herzlich und wünschen Ihnen trotz allem eine schöne und besinnliche Adventzeit.


0 Kommentare

Zu St. Martin gibt's was auf die Ohren

Der Podcast der KjG-Byfang

 

In diesem Monat gibt es von uns ein hörenswertes neues Angebot. Statt des klassischen Martinsstücks, dass wir dieses Jahr leider nicht live aufführen können, gibt es von der Leiterrunde einen kleinen Podcast rund um den Heiligen Martin. Das praktische: Den Podcast kann man sich eine Woche lang anhören: dann, wenn es einem passt! Außerdem bietet er nicht nur etwas für die kleinen Hörerinnen und Hörer, sondern auch für die Großen. Neugierig geworden? Dann hört doch einfach mal rein!

18 Minuten unterwegs mit St. Martin, der KjG Byfang & Guests


8 Kommentare

Adventsfenster Gem. St. Josef

Karin Henseler auf Pixabay
Karin Henseler auf Pixabay

Auch in diesem Jahr öffnen sich in unserer Gemeinde wieder die Adventsfenster:

 

  • 05.12.2020, 18 Uhr, am Gemeindeheim Kupferdreh
  • 11.12.2020, 19 Uhr, am Ev. Jugendhaus Dixx in Kupferdreh
  • 13.12.2020, 11 Uhr, nach dem Gottesdienst, vor dem Pfarrhaus St. Barbara Byfang (kfd Byfang)
  • 14.12.2020, 19.15 Uhr, vor dem Kloster in Dilldorf (Dilldorfer Padres)
  • 20.12.2020, 18 Uhr, Am Schroer 24 (Familie Mohr)
  • 22.12.2020, 11 Uhr am Seniorenzentrum St. Josef

Alle Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, uns durch einen stimmungsvollen Advent, mit kurzen Texten und adventlicher Musik zu begleiten.

 

Alles natürlich COVID-19 konform, mit Maske und Abstand, auch draußen.