Die Gottesdienste in unserer Pfarrei

Alles Gottesdienste finden gemäß den aktuell geltenden Corona-Regelungen statt.

Gottesdienste in den nächsten 14 Tagen bzw. bis Weihnachten:



Nachrichten zum Gottesdienstangebot


Familien auf dem Weg zur Krippe

Kurzandachten am Heiligen Abend

Die immer wieder neue und immer wieder schöne Weihnachtsbotschaft als Familie in unseren Kirchen erleben. Weihnachtslieder, Weihnachtsevangelium, Musik, der Gang zur Krippe – das alles ist möglich.

 

Damit möglichst viele Familien Weihnachten in der Kirche entspannt feiern können, laden wir zu Kurzandachten* ein. Zeitlich begrenzt, mit Abstand, Maske, Teilnahmebegrenzung und Einbahnstrassensystem. Eine Online Anmeldung ist erforderlich. Zeiten und Orte mit einem Anmeldelink findet ihr in der Übersicht unten.

 

Übrigens, wer das Friedenslicht mitnehmen möchte, bringe ein geeignetes Transportmittel mit, etwa eine winddichte Laterne.

 

* Zu Schutz aller Beteiligten finden die Kurzandachten am Heilgen Abend unter Anwendung der 2G Regel statt!


mehr lesen

Stille Zeit nach lauter Woche - die nächsten Termine

Nach einem sehr gut besuchten Auftakt der Stillen Zeit nach lauter Woche, bei der sich die Feiernden mit einem Liebesbrief von Gott auseinandergesetzt haben, laden wir zu den nächsten beiden Terminen ein:

 

Am 26.11. (St. Mariä Geburt) führt Pater Johnson durch eine Meditation zum Thema "Licht".

 

Am 10.12. (Christuskirche) feiern wir gemeinsam mit den Jugendlichen vom Jugendhaus Dixx und Jugendreferent Michael Dörnenburg die Eröffnung des Adventsfensters (dieser Termin findet draußen statt, bitte auf wetterangepasste Kleidung achten).


Frühschichten im Advent

Eine herzliche Einladung zu unseren Frühschichten im Advent. Sie finden immer dienstags um 6 Uhr wie folgt statt:
30.11. in Herz Jesu
07.12. in St. Suitbert
14.12. in St. Georg
21.12. in St. Mariä Geburt


Auf das sich traditionell anschließende Frühstück wird aus Coronaschutzgründen verzichtet.


Im Advent: 3G-Regel mit Maskenpflicht

Vom 1. Advent (27./28. November) an gilt für alle Gottesdienste unserer Pfarrei die sog. 3G-Regel mit Maskenpflicht. Zugang haben dann diejenigen, die geimpft, genesen oder getestet sind, einen entsprechenden Nachweis vorlegen können und einen Mund-Nase-Schutz tragen. Eine maximal zulässige Personenzahl und einen Mindestabstand gibt es dann nicht mehr. Wir bitten jedoch eindringlich auch weiterhin auf Abstand zu achten. Der gottesdienstliche Gesang wird wie schon in der Vergangenheit dem Pandemieverlauf angepasst. Für die Weihnachtsgottesdienste wird es eigene Regeln geben. Bitte denken Sie also demnächst daran, eine Impf- oder Testbescheinigung mitzubringen, wenn Sie an einem Gottesdienst teilnehmen möchten und kommen Sie einige Minuten früher, damit sie kontrolliert werden kann. Kinder unter 12 Jahren müssen keine Bescheinigung vorlegen. Für sie wird es im Advent und an Weihnachten auch eigene Gottesdienstformate (mit Anmeldung und begrenzter Personenzahl geben). Wir hoffen, damit einen wirksamen Beitrag zur Eindämmung der sog. Vierten Welle zu leisten und auch weiterhin Gottesdienste feiern zu können.


Stille Zeit nach lauter Woche

Am Freitag, 12.11.2021, 19 Uhr startet die ökumenische
Stille Zeit nach lauter Woche

in der evangelischen Christuskirche in Kupferdreh.

 

Mitglieder beider Gemeinden laden am

2. Freitag im Monat in der evangelischen Christuskirche in Kupferdreh und am

4. Freitag im Monat in der katholischen Kirche St. Mariä Geburt in Dilldorf

zu einem kurzen Moment des Innehaltens ein.

 

Für etwa 30 Minuten gibt es Impulse, Musik, Momente der Stille, die dabei helfen sollen, von einer trubeligen, lauten Woche in ein erholsames Wochenende zu starten.

 


mehr lesen