Die Gottesdienste in unserer Pfarrei

Die wegen der Absage der Gottesdienste ausgefallenen Intentionen können zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt werden.
Bitte setzen Sie sich diesbezüglich mit dem Pfarrbüro in Verbindung.

Online-Anmeldung zum Gottesdienst

Achtung!

Bis auf Weiteres sind die Präsenzgottesdienste aufgrund der Corona-Pandemie ausgesetzt. Hier erhalten Sie Informationen zu unserem Gottesdienst-Streaming-Angebot.

Für die Gottesdienste vergeben wir einen Teil der Plätze online. Die Online-Anmeldung wird jeweils vom Donnerstag der Vorwoche bis zum Mittwoch vor dem Gottesdienst möglich sein.

Gottesdienste mit Anmeldemöglichkeit finden Sie in der unten stehenden Übersicht (ggf. nach unten scrollen), sie  erkennen Sie an der blauen Information hinter dem Gottesdienst: Anmeldung

Bei der online-Anmeldung müssen Vor- und Nachname sowie die Kontaktdaten der angemeldeten Person angegeben werden.  Jeder Teilnehmende muss angemeldet sein. Es können durch die Verwendung des Plus-Zeichens pro Anmeldevorgang bis zu 5 Personen mit den gleichen Kontaktdaten erfasst werden.

Smart-Phone-Tipp: Möglicherweise ist der Hinweis auf die Anmeldung hinter dem Gottesdienst im Fenster nicht zu sehen, da es zu schmal ist. Dann das Telefon entweder quer nehmen oder im Feld mit den Gottesdiensten nach links scrollen.

 

iPhone-Tipp: Möglicherweise gibt es Probleme bei der Darstellung im iPhone. Wir klären das gerade. Falls Probleme auftreten, bitte einen Computer für die Anmeldung nutzen.


Gottesdienste in den nächsten 14 Tagen:



Nachrichten zum Gottesdienstangebot


Liturgie im Livestream: Karwoche & Ostern

Am 25.3. haben unsere Pfarreigremien entschieden, dass wir ab Montag, 29.3. die Präsenzgottesdienste aussetzen werden. Unser Live-Stream-Angebot werden wir wie gewohnt fortführen. 

 

Unten sind die Gottesdienste ab Gründonnerstag und über Ostern mit den Zugangslinks aufgeführt:


mehr lesen

Kar- und Ostergottesdienste für Familien

Für Gründonnerstag (18 Uhr), Karfreitag (11 Uhr) und Ostersonntag (11 Uhr)  haben wir ebenfalls Sways erstellt und laden ein, diese drei bedeutsamsten Tage gemeinsam per ZOOM zu erleben.

 

Damit wir am Gründonnerstag den Zugangslink versenden können, der für alle drei Tage gilt, bitte bis nächsten Mittwoch (31.3.) eine Mail an j.noehre@st-josef-ruhrhalbinsel.de senden.

 

Natürlich ist es auch möglich, nur an einzelnen Gottesdiensten teilzunehmen. Damit wir eine grobe Übersicht bekommen, bitte in der Mail vermerken, welche Gottesdienste Ihr mitfeiern möchtet.


Kinderkreuzweg in St. Josef

Herzliche Einladung zum Kinderkreuzweg am Karfreitag 02.04.und Karsamstag 03.04.in der Gemeinde St. Josef

  1. Kinderkreuzweg Outdoor in Byfang (von 10:00 bis 18:00 eigeninitiativ gehbar). Weg:
    Start auf dem Außengelände der KiTa St. Barbara (hier bitte keine Spielgeräte nutzen) - Pothsberg - Endemannhöhe - Nöckersberg - Kirche St. Barbara (Holzkreuz am Parkplatz).
  2. Kinderkreuzweg Indoor in der Kirche St. Mariä Geburt in Dilldorf (von 10:00 bis 18:00 eigeninitiativ begehbar)

Bitte beachten Sie auf dem Kreuzweg die aktuellen Coronabedingungen und bringen Sie einen eigenen Kugelschreiber mit. Für jede Familie liegt ein Heft mit Texten an den ersten Stationen aus.

Palmsonntag (28.3) - Familiengottesdienst zu Hause feiern

Mit dem Palmsonntag (28.3.) beginnt die Heilige Woche, die wichtigste Woche im Jahr. Große Gottesdienste mit vielen Menschen in der Kirche sind in diesem Jahr nicht möglich. Aber wir können ganz viele kleine Gottesdienste feiern. Jesus hat einmal gesagt: „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ Wenn also eine Familie Gottesdienst bei sich zu Hause feiert, dann steht die Zusage Jesu: Ich bin da. Ich bin bei euch. Ich bin für euch da. Diese Erfahrung wünschen wir allen Familien. 

 

Gottesdienst zu Hause feiern? Haben wir noch nie gemacht? Wie soll das gehen? … Wir ermutigen alle Familien, es einfach mal auszuprobieren und vielleicht ganz neue Erfahrungen zu machen. Als kleine Hilfestellung fügen wir einen Swaylink bei:

https://sway.office.com/PSekkZdmvEwj6tvt?ref=Link

Die Erklärung dazu gibt es unten...

mehr lesen 0 Kommentare

Komplet in St. Barbara: 27.3.-2.4./21 Uhr

Die Komplet in St. Barbara geht in diesem Jahr neue Wege. Nachdem sie bereits im vergangenen Jahr als Skype-Konferenz stattgefunden hat, wird sie in diesem Jahr - so lange Präsenzgottesdienste möglich sind - als Hybrid-Veranstaltung angeboten werden.

 

Diejenigen, die am Samstag (27.3.) und Sonntag (28.3.) in die Kirche kommen wollen und können, nehmen vor Ort in St. Barbara teil (unter den geltenden Corona-Bedingungen, max. 50 Personen, AHA-Regel, Hinterlassen der Kontaktdaten). Gleichzeitig wird auch eine Teilnahme über Zoom möglich sein. Da ab Montag in unserer Pfarrei die Präsenzveranstaltungen wieder ausgesetzt werden, ist ab 29.3. nur noch die Teilnahme über Zoom möglich. Den Zoom-Zugang zur Komplet bekommen Sie nach Anmeldung per E-Mail an die nachfolgende Adresse zugeschickt:

Das Textheft zur Komplet sowie ein Liedblatt mit Taizé-Liedern kann unten heruntergeladen werden.


mehr lesen