Herzlich Willkommen bei der Kirchenchorgemeinschaft an St. Josef Essen Ruhrhalbinsel!

Vorstand

Pater Johnson

Friedhelm Schüngel

Vera Schneider

Georg Sprock

Monika Scheffer

Claudia Löring

Barbara Sprock

Larissa Haisken

Präses

Chorleiter

Vorsitzende

Kassierer

Schriftführerin

Notenwartin

Notenwartin

Notenwartin



Probentermine

Wir proben jeden Dienstag zwischen 19:30 Uhr - 21:00 Uhr. Im ersten Halbjahr 2019 finden die Proben im Gemeindeheim St. Mariä Heimsuchung, Überruhr statt. Im zweiten Halbjahr werden die Proben in das Gemeindeheim St. Josef verlegt.

 

Wir freuen uns auf Sie!


Weihnachtliches Konzert 2018 der Kirchenchorgemeinschaft an St. Josef und der kath. Chorgemeinschaft Essen-Überruhr

Am Sonntag, 30.12.2018, einen Tag vor Silvester, hatten die  Kirchenchorgemeinschaft an St. Josef Essen Ruhrhalbinsel und die kath. Chorgemeinschaft Essen-Überruhr zu einem Singen in der Weihnachtszeit in die Pfarrkirche Herz Jesu in Burgaltendorf eingeladen.

 

Unterstützt wurden die Chöre, die als Gesamtchor auftraten, von Mitgliedern des Sinfonischen Collegiums Essen. Dem Chorleiter Friedhelm Schüngel war die Zusammenstellung eines sehr schönen und abwechslungsreichen Programms gelungen.

In der weihnachtlich geschmückten Pfarrkirche Herz Jesu, die voll vollbesetzt war, mischten sich die Zuhörer gerne bei manchem Weihnachtslied mit ein. Es wurden Weihnachtslieder aus verschiedenen Zeiten gesungen und gespielt. So durften die Lieder: „Ihr Kinderlein kommet“, „Stille Nacht“, „Süßer die Glocken“ und „Oh du fröhliche“ nicht fehlen. Das Plublikum belohnte alle Beteiligten mit einem stehenden riesigen Applaus für das gelungene Konzert.


Cäcilienfest 2018

Am Samstag, 24.11.2018, feierte die Kirchenchorgemeinschaft an St. Josef, Essen Ruhrhalbinsel, das Cäcilienfest. Die Heilige Cäcilia ist die Patronin der Kirchenmusik und wird auch heute noch von vielen Kirchenchören verehrt. Die Kirchenchorgemeinschaft an St. Josef hat aus diesem Anlass die Heilige Messe mit gestaltet. Dabei wurde auch der Verstorbenen der Kirchenchorgemeinschaft gedacht. Im Anschluss an den Gottesdienstes trafen sich die aktiven und passiven Mitglieder der Kirchenchorgemeinschaft im Gemeindeheim St. Josef, das festlich dekoriert worden war, zum gemütlichen Abend.

 

Nach einem leckeren Abendessen nahm der Präses des Chores, Pater Johnson, die Ehrung der Jubilare für ihre langjährige aktive Mitgliedschaft im Chor vor. Geehrt wurden für ihre 50jährige  Mitgliedschaft Marianne Blum, für 40 Jahre Heinrich Kerkmann, Barbara und Georg Sprock und für 25 Jahre Vera Schneider und Claudia Löring. Der Chor bedankte sich mit einem kleinen Präsent bei Chorleiter Friedhelm Schüngel für seine 35jährige Leitung des Chores. Auch wurden zwei neue Sänger im Chor aufgenommen, Michael Pöhling und Oliver Knechts. Während der Feier lief eine Diashow, die Bilder vom diesjährigen Chorausflug zur Arche Noah in Marienberge zeigte. 

So ging ein gemütlicher Abend zum Cäcilienfest zu Ende.


Gründungsgeschichte

Zum 1. Mai 2009 wurden die Beschlüsse der beiden Jahreshauptversammlungen der Kirchenchöre St. Josef, Essen-Kupferdreh und St. Mariä Geburt, Dilldorf vom 24. April 2009 wirksam. Sie manifestieren, was schon seit einiger Zeit in gemeinsamer Arbeit begonnen wurde: Die beiden Kirchenchöre unter der Leitung von Chorleiter Friedhelm Schüngel setzen unter dem Namen Kirchenchorgemeinschaft an St. Josef, Essen Ruhrhalbinsel ihre Arbeit fort. Der 8 Punkte Katalog – für beide bisher selbständigen Chöre gleichlautend - wurde einstimmig verabschiedet. Er legt u.a. den gemeinsamen Namen ebenso fest wie die Vereinbarung, dass beide Traditionschöre ihre jeweiligen Fahnen behalten, die mit einem Wimpel der Kirchenchorgemeinschaft ausgestattet werden. Das Gründungsjahr des Dilldorfer Kirchenchores, 1850, ist künftig das gemeinsame Gründungsjahr.

In der anschließenden gemeinsamen Sitzung wurde mit schöner Symbolik der Beginn der nun besiegelten Gemeinschaft begangen: Alle Chormitglieder fügten in den Farben des Cäcilienverbandes weiß und gelb einen gemeinsamen Rosenstrauß zusammen, der wurde im Anschluss wieder geteilt und an die Marienaltäre der beiden Kirchen gestellt. Eine Kerze worauf der neue Namen der Kirchenchorgemeinschaft steht, wurde von Präses Pfarrer Elmar Kirchner geweiht und ca. hundert Teelichter (für jedes passive und aktive Mitglied, welches anwesend war) daran entzündet.

 

Der Präses hob hervor, dass der Chorgesang zum Lobe Gottes eine schöne und wichtige Aufgabe sei. Er dankte aber auch allen Familienangehörigen, die durch ihr Verständnis großen Anteil daran haben. Ein herzliches Dankeschön ging auch an den Diözesanvorsitzenden des Cäcilienverbandes Herrn Klaus Kottenberg, der im Vorfeld und an diesem Abend mit Rat und Tat zur Seite stand. Er lobte das gute Einvernehmen der Sängerinnen und Sänger beider Chöre, das mit Blick auf andere Problemfelder wirklich vorbildlich sei.

Chorleiter Friedhelm Schüngel munterte seine große Sängerschar auf, in gewohnter Weise mit Freude dabei zu sein. Geplant ist, die passiven Mitglieder des Chores stärker in die verschiedenen Angebote des Jahresprogramms einzubeziehen.

Der neue Vorstand setzt sich aus den beiden alten Vorständen wie folgt zusammen:

Vorsitzende: Vera Schneider, Doris Stahl und Georg Kollenberg

Kassenwarte: Achim Pannenbäcker und Martina Schulten-Runkowski

Schriftführer: Bernadette Hirsch und Dorothee Meier

Notenwarte: Claudia Löring, Marianne Blum und Sabine Katrinski 

 

Nun gehen wir frohen Mutes in eine neue Zeit.

Getreu dem Motto unseres Chorleiters Friedhelm Schüngel: "Das schaffen wir schon! Da bin ich mir ganz sicher!"

Pfarrei St. Josef Essen-Ruhrhalbinsel

Klapperstraße 72

45277 Essen

Wenn Sie das Gefühl haben, hier sprechen alle "katholisch":
auf der Seite des Bistums Essen werden viele Begriffe erklärt:

www.bistum-essen.de/pressemenue/lexikon

Bei Fragen und Anmerkungen zu bzw. Veröffentlichungswünschen auf den Pfarreiseiten bitte eine E-Mail an
webredaktion@st-josef-ruhrhalbinsel.de.

Bei Beiträgen auf den Gemeindeseiten sind die auf der jeweiligen Gemeinde-Startseite genannten Personen ansprechbar.