Der Pfarrgemeinderat (PGR)

Die Sitzungen des PGR sind i.d.R. öffentlich. Aufgrund der Corona-Pandemie kann es diesbezüglich zu Einschränkungen bzw. virtuellen Treffen im Rahmen einer Zoom-Konferenz kommen. Bei Interesse an der Teilnahme als Gast an den öffentlichen Sitzungen erbitten wir eine E-Mail an pgr@st-josef-ruhrhalbinsel.de.

 

Die Protokolle der Sitzungen werden auf der Homepage unter "Aktuelle Informationen aus dem PGR" (siehe unten) veröffentlicht.

 

Die nächsten Sitzungen des PGR sind wie folgt terminiert (jeweils 19 Uhr):

  • Kennenlernsitzung im Dezember 2021 (nicht-öffentlich)
  • Konstitutierende Sitzung im Januar 2022 (nicht-öffentlich)
    weitere Termine folgen

In den Pfarrgemeinderat wurden bei der Wahl im November 2021 die folgenden Mitglieder gewählt:

  • Daniela Hackmann (Herz Jesu)
  • Melanie Noje (Herz Jesu)
  • Kerstin Schulte-Holtey (Herz Jesu)
  • Michael Walta (Herz Jesu)
  • Nadine Grempe (St. Georg)
  • Annette Siegmund (St. Georg)
  • Julia Skibowski (St. Georg)
  • Ingbert Ridder (St. Josef)
  • Elisabeth Berghoff (St. Josef)
  • Petra Rasch (St. Josef)
  • Vera Schneider (St. Josef)
  • Stefan Gewissler (St. Suitbert)
  • Jens Lübbe (St. Suitbert)
  • Katrin Prinz (St. Suitbert)
  • Frank Rusch (St. Suitbert)

Neben Pfarrer Gereon Alter als geborenem Mitglied gehören die folgenden Mitglieder aus dem Pastoralteam dem Pfarrgemeinderat an:

  • Gemeindereferent Johannes Nöhre
  • Gemeindereferentin Elisabeth Rudersdorf

Vom Pfarrgemeinderat können maximal fünf weitere Personen in den Pfarrgemeinderat berufen werden. Dies sind aktuell:

  • N.N.
  • N.N.
  • N.N.
  • N.N.
  • N.N.

Aus dem Kirchenvorstand (KV) wird als stimmberechtigtes Mitglied in den Pfarrgemeinderat entsandt:

  • Stefanie Hüsken


Aktuelle Informationen aus dem PGR

So haben wir gewählt!

Am vergangenen Wochenende wurden im gesamten Bistum Essen die Entscheidungsgremien neu gewählt. In unserer Pfarrei fand eine Bestätigungswahl für den Kirchenvorstand (KV) statt und in der Gemeinde St. Josef eine Wahl der Mitglieder des zukünftigen Pfarrgemeinderats (PGR). In den anderen drei Gemeinden hat nach §12 der Wahlordnung zum PGR keine Wahl stattgefunden, da die Anzahl der Kandidierenden die Anzahl der zu wählenden Mitglieder nicht überstieg.

Dem neuen PGR gehören die folgenden Mitglieder an:

  • Daniela Hackmann (Herz Jesu)
  • Melanie Noje (Herz Jesu)
  • Kerstin Schulte-Holtey (Herz Jesu)
  • Michael Walta (Herz Jesu)
  • Nadine Grempe (St. Georg)
  • Annette Siegmund (St. Georg)
  • Julia Skibowski (St. Georg)
  • Ingbert Ridder (St. Josef)
  • Elisabeth Berghoff (St. Josef)
  • Petra Rasch (St. Josef)
  • Vera Schneider (St. Josef)
  • Stefan Gewissler (St. Suitbert)
  • Jens Lübbe (St. Suitbert)
  • Katrin Prinz (St. Suitbert)
  • Frank Rusch (St. Suitbert)

Neu in den KV gewählt wurden die folgenden Mitglieder:

  • Julia Wirth (St. Georg)
  • Hans-Jürgen Ketteltasche (St. Suitbert)
  • Dr. Thomas Weiß (St. Suitbert)
  • Klaus Mehring gen. Friehoff (Herz Jesu)
  • Alfred Zinke (St. Suitbert)
  • Heinrich Sperling (St. Josef)
  • Lothar Dittert (St. Suitbert)

Die Ergebnislisten zu den Wahlen können unten eingesehen bzw. heruntergeladen werden.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gremienmitglieder und Gottes Segen für die kommende Amtsperiode.


mehr lesen

Protokoll PGR 02.09.2021

Das Protokoll der PGR-Sitzung vom 02.09.2021 ist jetzt online (finaler Entwurf).

Download
PGR-Protokoll Sitzung Nr. 15 am 02.09.2021 (finaler Entwurf)
16_PGR_Protokoll_2021_09_02_finaler_Entw
Adobe Acrobat Dokument 98.3 KB

0 Kommentare

Briefwahlantrag PGR-Wahlen bis 31.10.2021

Es ist noch bis zum Sonntag, 31.10.2021, möglich einen Antrag auf Briefwahl für die PGR Wahlen zu stellen, die in der Gemeinde St. Josef am 6. und 7. November durchgeführt werden.

 

Die Beantragung der Briefwahl ist schriftlich über das Pfarrbüro möglich (mit dem unten angehängten Formular oder per E-Mail mit den notwendigen Angaben).

Download
Formular Briefwahl PGR
Antrag_Briefwahlschein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 848.1 KB

PGR-Wahl: Liste der Kandidaten und Kandidatinnen

Mit dem heutigen Tag werden die Wahllisten mit den Kandidatinnen und Kandidaten zum Pfarrgemeinderat (PGR) unserer Pfarrei veröffentlicht (bitte mehr lesen klicken). Da nur in der Gemeinde St. Josef die Zahl der zu wählenden Mitglieder überschritten wurde, wird auch nur dort am 6. und 7. November eine Wahl stattfinden. In den anderen Gemeinden gelten die Kandidatinnen und Kandidaten gemäß §12 der Wahlordnung als Mitglieder des Pfarrgemeinderats bestellt.

mehr lesen

PGR-/KV-Wahl: Proclamandum

Für die am 6./7. November vorgesehene Kirchenvorstandswahl haben sich über die vom Wahlausschuss aufgestellte Kandidatenliste hinaus zwei weitere Pfarreimitglieder bereit erklärt zu kandidieren: Lothar Dittert aus der Gemeinde St. Suitbert und Heinrich Sperling aus der Gemeinde St. Josef. Beide sind mit der Unterschrift von jeweils 20 Pfarreimitgliedern nachnominiert worden und stehen somit auf einer Ergänzungliste, die Sie ab heute in den Schaukästen aller Kirchen unserer Pfarrei einsehen können. Somit haben sich insgesamt sieben Pfarreimitglieder zu einer Kandidatur bereiterklärt. Das sind leider zu wenig. Für die Durchführung einer regulären Kirchenvorstandswahl wären in unserer Pfarrei neun Kandidaten/innen nötig, für eine sog. "Bestätigungswahl" acht Kandidaten/innen. Beides haben wir trotz intensivster Bemühungen leider nicht erreicht. Die Rechtsabteilung unseres Bistums ist nun dabei zu klären, ob und in welcher Form sich dennoch ein Kirchenvorstand konstituieren kann. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

Für die Pfarrgemeinderatswahl sieht es wie folgt aus. Wie bekannt, hat der Pfarrgemeinderat in Absprache mit den Gemeinderäten beschlossen, aus jeder Gemeinde vier Gemeindemitglieder in den PGR zu wählen. In der Gemeinde St. Josef stehen mehr als vier Gemeindemitglieder für eine Wahl zur Verfügung. Dieses bedeutet, dass in St. Josef am Wochenende 6./7.November eine Wahl durchgeführt wird. In den Gemeinden Herz Jesu und St. Suitbert stehen jeweils vier und in St. Georg drei Kandidaten/innen zur Verfügung. In diesen Gemeinden findet keine Wahl statt, weil nach der Wahlordnung für die Pfarrgemeinderäte im Bistum Essen die Kandidaten/innen auch ohne Wahl bestellt sind. Die Wahlordnung sagt dazu im § 12 Abs. 4 das Folgende: „Geht die Anzahl der Kandidaten/innen mit Ablauf des 14. Tages vor dem Wahltermin nicht über die Anzahl der zu wählenden Mitglieder hinaus, sind diese zu Mitgliedern des Pfarrgemeinderates gem. § 2 Abs. 2 der Satzung ohne weiteres bestellt. Eine Wahl findet in diesem Fall nicht statt.“

Workshop zur PGR-Wahl 2021


Wahlen zum Pfarrgemeinderat 2021

Am 6. und 7. November finden in unserer Pfarrei die Wahlen zum Pfarrgemeinderat statt. Es wird gemeindebezogen gewählt. Aus jeder Gemeinde werden maximal 4 Mitglieder gewählt.

Die veröffentlichte Vorschlagsliste kann bis 17.10.2021 ergänzt werden. Informationen zum Verfahren oder auch der Wahlordnung gibt es im Pfarrbüro, unter kirche-waehlen.de oder den unten angehängten Dokumenten.

 

Die Wahlzeiten und Orte werden mit der endgültigen Liste der Kandidatinnen und Kandidaten am 24.10.2021 bekannt gegeben. Es dürfen alle Gemeindemitglieder ab 14 Jahren wählen. Die Kandidatinnen und Kandidaten müssen mindestens 16 Jahre alt sein.

 

Briefwahl ist möglich. Der Antrag bedarf der Schriftform. Einen Beispielantrag finden Sie unten. Die Frist zur Beantragung der Briefwahl endet am 31.10.2021.

 

Über das Pfarrbüro können Sie prüfen lassen, ob Sie in das Wahlberechtigtenliste der Gemeinde, in der Sie wählen wollen, eingetragen sind. Wenn Sie wegen eines Sperrvermerks nicht eingetragen sind, können Sie im Pfarrbüro Briefwahl beantragen.

 

Bis 10.10.2021 ist es möglich, sich in die Wahlberechtigtenliste eintragen zu lassen oder den Wahlbezirk zu wechseln, z.B. wenn Sie in einer anderen Pfarrei wohnen, aber in einer unserer Gemeinden wählen wollen, oder Sie in einer anderen Gemeinde als der Wohnortgemeinde wählen wollen (einen Antrag zum Wechsel des Wahlbezirks finden Sie ebenfalls unten).


mehr lesen

Superwahljahr 2021 - auch bei uns!

In diesem Jahr stehen nicht nur die Bundestagswahlen an,

nein, auch in unserer Pfarrei wird gewählt!

 

Am 6. und 7. November werden der komplette Pfarrgemeinderat (PGR) und ein Teil des Kirchenvorstands (KV) unserer Pfarrei neu gewählt.

 

Die Kirchenvorstände sind sechs Jahre im Amt. Alle drei Jahre wird die Hälfte der Mitglieder neu gewählt. Der Kirchenvorstand ist das Gremium unserer Pfarrei, das sich um die rechtlichen, finanziellen, wirtschaftlichen und personellen Fragen kümmert.

 

Der Pfarrgemeinderat ist gemeinsam mit dem Pastoralteam für die Gestaltung der pastoralen Arbeit verantwortlich. Erstmalig werden in diesem Jahr die Mitglieder des Pfarrgemeinderats direkt von den Katholikinnen und Katholiken auf der Ruhrhalbinsel gewählt. Dazu erstellt jede Gemeinde eine Liste mit Kandidatinnen und Kandidaten. Diejenigen vier, die die meisten Stimmen erhalten, gehören zukünftig dem neuen Pfarrgemeinderat an. Unten gibt es eine pdf-Datei zum Download mit Fragen und Antworten zur Mitarbeit im PGR.

 

Möchten Sie gerne selbst mitarbeiten oder kennen Sie geeignete Kandidatinnen und Kandidaten?
Wahlvorschläge können entweder direkt an die Vorsitzenden der Wahlausschüsse (für den KV an Karl Grobbel, für den PGR an Heinz Willing)oder an das Pfarrbüro gemeldet werden. Am 26.09.2021 wird dann eine (erste) Wahlvorschlagsliste veröffentlicht werden.

 

Informationen zu den Wahlen sowie die Wahlordnungen und Satzungen für beide Gremien finden sich auf der Seite von www.kirche-waehlen.de.


mehr lesen

Protokoll PGR 09.06.2021

Das Protokoll der PGR-Sitzung vom 09.06.2021 ist jetzt online (noch nicht genehmigter Entwurf).

Download
PGR-Protokoll Sitzung Nr. 15 am 09.06.2021 (noch nicht genehmigter Entwurf)
15_PGR_Protokoll_2021_06_09_Entwurf+.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.0 KB

0 Kommentare

Protokoll PGR 27.04.2021

Das Protokoll der PGR-Sitzung vom 27.04.2021 ist jetzt online.

Download
PGR-Protokoll Sitzung Nr. 14 am 27.04.2021
14_PGR_Protokoll_2021_04_27_finaler Entw
Adobe Acrobat Dokument 101.9 KB

0 Kommentare

Einladung zur öffentlichen PGR-Sitzung am 27.04.2021

Der Pfarrgemeinderat lädt herzlich zur seiner nächsten öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 27.04.2021, um 19 Uhr per Zoom ein. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich mit einer E-Mail an heinzwilling@gmx.de anmelden und erhält die Zugangsdaten zugeschickt.

Download
Einladung und Tagesordnung zur PGR-Sitzung am 27.04.2021
Einl.PGR21.04.27.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.5 KB

0 Kommentare

Protokoll PGR 04.02.2021

Das Protokoll der PGR-Sitzung vom 04.02.2021 ist jetzt online (Entwurf).

Download
PGR-Protokoll Sitzung Nr. 13 am 04.02.2021 - Entwurf
13_Protokoll_2021_02_04_finaler-Entwurf.
Adobe Acrobat Dokument 123.5 KB

0 Kommentare

Protokoll PGR 04.11.2020

Das vorläufige Protokoll der PGR-Sitzung vom 04.11.2020 ist jetzt online. Es wurde in der Sitzung vom 04.02.2021 ohne Änderungen genehmigt.

Download
PGR-Protokoll Sitzung Nr. 12 am 04.11.2020 - genehmigt
12_Protokoll_2020_11_04_Entwurf+.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.7 KB

0 Kommentare

Protokoll PGR 25.08.2020

Das vorläufige Protokoll der PGR-Sitzung am 25.08.2020 ist jetzt online. Es wurde in der Sitzung vom 04.11.2020 ohne Änderungen genehmigt.

Download
PGR-Protokoll Sitzung Nr. 11 am 25.08.2020 - genehmigt
11._PGR-Sitzung_Protokoll_2020_08_25_Ent
Adobe Acrobat Dokument 123.7 KB

Protokoll PGR 12.05.2020

Der Pfarrgemeinderat sich am 12.05.2020 außerplanmäßig zu einer - bedingt durch die Corona-Pandemie - nicht-öffentlichen Sitzung getroffen. Das genehmigte Protokoll des Treffens ist jetzt online.

Download
10_PGR_Protokoll_2020_05_12_Entwurf_fina
Adobe Acrobat Dokument 139.0 KB


Mitglieder im Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat hat sich nach den Gemeinderatswahlen im November 2017 am 18.01.2018 neu konstituiert. Ihm gehören an:

Für das Pastoralteam:

  • Pfarrer Gereon Alter
  • Pastor Thomas Pulger
  • Pastor Hans-Ulrich Neikes
  • Diakon Thomas Sieberath
  • Pastoralreferent Stefan Boos
  • Gemeindereferent Johannes Nöhre

Berufene Mitglieder:

  • Maike Neu-Clausen
  • Barbara Seinsche
  • Dorothee Weidner (Schriftführung)

Als Vertreterin des Kirchenvorstands stimmberechtigt in den PGR entsandt :

  • Dr. Stefanie Hüsken (Herz Jesu)

Für den Gemeinderat Herz Jesu:

  • Daniela Hackmann
  • Christiane Struzek (Stellv. Vorsitz)

Für den Gemeinderat St. Georg:

  • Michael Lehmann
  • Heinz Willing (Vorsitz)

Für den Gemeinderat St. Josef:

  • Vera Schneider
  • Norbert Drüke (Stellv. Vorsitz)

Für den Gemeinderat St. Suitbert:

  • Thomas Klutz
  • Luisa Weiß
  • Alfred Zinke

Kontakt

Der PGR ist über seinen Vorsitzenden erreichbar über folgende E-Mail-Adresse pgr@st-josef-ruhrhalbinsel.de

oder postalisch über das Pfarrbüro (Klapperstraße 72, 45277 Essen).