· 

Blumenschmuck

Gerade zu Ostern fällt er wieder besonders ins Auge:

Der kunstvoll gestaltete Blumenschmuck in unserer Kirche!

 

Doch auch zu allen anderen Hochfesten und weiteren Anlässen sprudeln die kreativen Ideen von Christel Mader und Iris Schule-Oversohl!

Man denke nur an die alljährliche Gestaltung der Krippenlandschaft, die festlich geschmückte Kirche in der Advents- und Weihnachtszeit, bei den Erstkommunionfeiern, oder an die beeindruckende Dekoration zum Erntedankfest. Auch das Thema „karg“ beherrschen sie - mit minimalistischen Installationen zur Fastenzeit. 

 

Selbst im Alltag des Kirchenjahres finden die Kirchenbesucher durchgängig geschmackvollen, gepflegten Blumenschmuck vor: Ein wichtiger Beitrag zum Erscheinungsbild der Kirche.

 

Gastfreundlich und einladend zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen!

 

 

Gemeinde, Gemeinderat und Gäste sagen: DANKE!! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0