· 

Palmsonntag (28.3) - Familiengottesdienst zu Hause feiern

Mit dem Palmsonntag (28.3.) beginnt die Heilige Woche, die wichtigste Woche im Jahr. Große Gottesdienste mit vielen Menschen in der Kirche sind in diesem Jahr nicht möglich. Aber wir können ganz viele kleine Gottesdienste feiern. Jesus hat einmal gesagt: „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ Wenn also eine Familie Gottesdienst bei sich zu Hause feiert, dann steht die Zusage Jesu: Ich bin da. Ich bin bei euch. Ich bin für euch da. Diese Erfahrung wünschen wir allen Familien. 

 

Gottesdienst zu Hause feiern? Haben wir noch nie gemacht? Wie soll das gehen? … Wir ermutigen alle Familien, es einfach mal auszuprobieren und vielleicht ganz neue Erfahrungen zu machen. Als kleine Hilfestellung fügen wir einen Swaylink bei:

https://sway.office.com/PSekkZdmvEwj6tvt?ref=Link

Die Erklärung dazu gibt es unten...

Ein Sway ist eine digitale Pinwand, auf der Texte, Musik und Videos hinterlegt sind. In unserem Palmsonntags-Sway ist alles für einen schönen Gottesdienst zu finden. Einfach den Link öffnen (STRG drücken und linke Maustaste klicken oder rechte Maustaste und auf Link scrollen) und schon kann der Gottesdienst beginnen. Nun noch entscheiden, ob die Lieder mit oder ohne Text abgespielt werden und überlegen, wer die Gebete spricht und durch die Gespräche führt.

Es geht auch ohne, aber schöner ist es, für den Gottesdienst etwas vorzubereiten:

Nun steht einem guten Beginn der Heiligen Woche nichts mehr im Weg. Wer mag, kann sich auch mit anderen Familien zum gemeinsamen Palmsonntagsgottesdienst verabreden (etwa per Skype oder Zoom).


Material zum Familiengottesdienst zu Hause am Palmsonntag

Download
Fähnchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.6 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0