· 

Absage: Gemeindewerkstatt St. Josef

Die Projektgruppe St. Josef betrachtet die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie mit großer Sorge. Eine Gemeindewerkstatt mit intensivem Austausch und großer Beteiligung der unterschiedlichen Gemeindeglieder, wie sie für den 27.11. geplant war, kann sie sich unter den aktuell gegebenen Umständen nicht vorstellen. Auch die Zurückhaltung bei den Anmeldungen legt nahe, dass die Menschen vor dieser Veranstaltungsform aktuell zurückschrecken. Da eine Verlegung der Veranstaltung in den virtuellen Raum aus Sicht der Projektgruppe keine Option ist, hat sie beschlossen, die für den 27.11. geplante Gemeindewerkstatt abzusagen. Zu Beginn des neuen Jahres wird ein neuer Termin für die Werkstatt bekanntgegeben werden.