· 

Patronatsfest Herz-Jesu

Ein festlicher Gottesdienst zum Patronatsfest am Samstag, den 19. März in der Pfarrkirche Herz Jesu erinnerte an den Pfarrpatron unserer Pfarrei, den heiligen Josef. In seiner tagesaktuellen, erfrischenden Predigt beschrieb Pfarrer Alter ihn als besonnenen Krisenmanager, der, anstatt überstürzt zu reagieren, zunächst nachdenkt, träumt (sich von Gottes Wort ansprechen lässt) und dann entsprechend mit Weitblick handelt. (Mt 1, 16.18–21.24a)

 

Der neu gewählte Pfarrgemeinderat nahm das Patronatsfest zum Anlass, sich den Menschen in der Pfarrei vorzustellen. Petra Rasch als Vorsitzende bezog sich in ihrer Ansprache am Ende der Messe auf das Evangelium und die Predigt und übertrug die dem heiligen Josef dort zugesprochenen Attribute auf das PGR-Team. Dieses allein könne aber nichts ausrichten ohne die Menschen ringsum:

 

Der bunte Pfarrei-Blumenstrauß, der am Ambo stand, Symbol für die vielen unterschiedlichen Charismen in unserer Pfarrei, wurde von den Mitgliedern des PGR mit allen Anwesenden geteilt. Jede/r bekam am Ausgang der Kirche eine der Blumen überreicht: Teil des Ganzen, bunt, vielfältig, wertvoll, aufgehoben, gefragt. Überdies fair (Der Eine-Welt-Kreis bot in der Kirche ausgewählte Produkte an).

 

In diesem Sinne: Weiter miteinander. Gerne mit Blick auf den heiligen Josef, unseren Pfarrpatron. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0